top of page
120_20240305_(c)schedl_SoBit.jpg
126_20240305_(c)schedl_SoBit.jpg
119_20240305_(c)schedl_SoBit.jpg

Digitale Dokumentation

neu gedacht - neu gemacht!

Die zeitgemäße und zukunftsweisende Pflege- und Betreuungsdokumentation aus dem Hause SobIT 

SobIT hat sich die letzten 3 Jahre in Zusammenarbeit mit praxisnahen MitarbeiterInnen unterschiedlichster Organisationen intensiv mit dem Thema Pflege- und Betreuungsdokumentation beschäftigt und aus den Ergebnissen eine neue digitale Pflege- und Betreuungsdokumentation entwickelt.

Daraus entstanden ist eine All-In-One Lösung -webbasiert, responsive und offlinefähig - für Ihre Dokumentation in der mobilen Pflege und Betreuung.

 

Wir als SobIT haben DIE Lösung für alle Anforderungen von MitarbeiterInnen in der mobilen Betreuung. Vom Erstkontakt bis hin zum Betreuungsende Ihrer Kunden stehen alle Dokumentationsmöglichkeiten in einer Anwendung zur Verfügung. Wir haben großen Wert darauf gelegt, Ihnen eine konfigurierbare und vor allem an Ihre Bedürfnisse anpassbare Lösung zu bieten.

Für Ihre Organisation bedeutet dies vor allem einen geringeren Schulungsaufwand, sowie weniger Wartungs- und Infrastrukturkosten. 

Weiterführend stehen die Informationen der Pflege- und Betreuungsdokumentation selbstverständlich auch im Kunden- und Angehörigenportal zur Einsicht zur Verfügung. Da uns Sicherheit und Datenschutz am Herzen liegen, kann unsere Applikation optional mit einer Multifaktorauthentifizierung ausgestattet werden.

Wir als SobIT sind überzeugt, dass mit unserer Pflege- und Betreuungsdokumentation die Zukunft der Digitalisierung des Pflegeprozesses bereits heute begonnen hat. Aber was sagen unsere Kunden dazu?

"Wir haben uns schon seit Jahren das Ziel gesetzt, unseren Pflege- und Betreuungsprozess zu digitalisieren. Doch keine bestehende Lösung am Markt konnte unsere Anforderungen in einer Applikation durchgängig abbilden. Gemeinsam mit SobIT konnten wir eine Lösung schaffen, die nicht nur einfach zu bedienen ist, sondern alle unsere Bedürfnisse abbildet. Durch die Flexibilität der digitalen Pflege- und Betreuungsdokumentation, können wir auch künftig unsere Bedürfnisse hinsichtlich Qualität und Dokumentation einfach und prozessintegriert erweitern."

image-2024-6-20_13-23-12.png

DGKP Hermine Pobatschnig MSc

(Hilfwerk Kärnten)

bottom of page